Rundschreiben November 2019

Hannover-Bristol-Gesellschaft

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 12.12.2019 wird es in Großbritannien Neuwahlen geben. Ob dadurch zu mehr Klarheit hinsichtlich eines etwaigen Brexit kommt, bleibt abzuwarten. Es kann auch gut sein, dass es wiederum ein sog. „hung parliament“ ohne klare Mehrheiten gibt. Vermutlich wird der EU-Ministerrat noch im Jahr 2100 über den traditionellen Tagesordnungspunkt „Verschiebung des Brexit“ abstimmen müssen. Zu den Auswirkungen eines Brexit haben wir am 30.10.2019 ja in einem Vortrag des Abteilungsleiters im Nds. Europaministerium, Herrn Christoph Pohlmann, näheres erfahren können. Unsere langjährige Partnerschaft mit Bristol werden wir jedenfalls nicht negativ beeinflussen lassen!

Ich möchte Ihnen persönlich nach einem weiteren spannenden Jahr der Partnerschaft mit Bristol herzlich für Ihre Unterstützung danken, mit der Sie es ermöglichen, dass die wichtige Aufgabe guter Beziehungen mit unseren Bristoler Freunden fortgesetzt werden kann!

Am 11.12. um 18 Uhr haben wir unsere Weihnachtsfeier im Loccumer Hof, bei der wir in gemütlicher Runde mit Saxophonixen das Jahr Revue passieren lassen können und Ausblicke auf die Events im kommenden Jahr geben werden. Wir würden uns sehr über Ihre Teilnahme an der Weihnachtsfeier freuen. Bitte beachten Sie die Hinweise im beigefügten Dates for your Diary!

Am Wochenende vom 4.-6. Oktober war der Lindener Ruderverein von 1911 e.V. zu Besuch bei dem Partner – Ruderverein seit 1981 Ariel Rowing Club in Bristol. Bei schönem Wetter konnte ein spannendes Wochenende in Bristol verbracht werden. Das Rennen um den Bristol – Hannover Challenge Cup konnte der Ariel Rowing Club für sich entscheiden. Am gleichen Wochenende gab es ein Zusammentreffen des Figuralchors Hannover mit dem Bristol Bach Choir, bei dem insgesamt 4 vier Chöre aus Bristol, Wells und Hannover auftraten. Zudem sang der Figuralchor auch beim Erntedankfest-Gottesdienst zusammen mit dem Bristol Cathedral Choir. Ein wundervolles musikalisches Wochenendein unserer Partnerstadt Bristol im Rahmen der Großbritannien Reise des Figuralchores! Auch gab es eine Badminton-Reise aus Hannover nach Bristol. In Hannover hatte derweil neben unseren regulären Veranstaltungen Herr Grunze mit einem Vortrag die Mitglieder über eine Reise mit der Hurtigruten in Norwegen informiert, herzlichen Dank dafür!

Wie immer beigefügt ist das dankenswerterweise von Helga Wawra erstellte „Dates for your Diary“ für die kommenden Monate. Ganz herzlichen Dank an dieser Stelle auch an unsere neue AG-Leiter Frau Gaure Gabina – Benze und Herrn Volker Grefe! Insofern möchte ich nochmals alle Mitglieder zur Beteiligung aufrufen, damit wir auch künftig ein so vielfältiges Angebot bieten können!

Die Städtepartnerschaft Bristols mit Hannover begann bekanntlich mit der Sammlung und Lieferung von Schuhen für die Kinder Hannovers vor über 70 Jahren. Am 5.12. um 17:30 h in der Stadtbibliothek wird Bürgermeister Hermann eine Ausstellung über ein außergewöhnliches Projekt der IGS Kronsberg mit der Fairfield High School in Bristol eröffnen, mit dem dieses Ereignis in moderner und künstlerischer Weise aufgegriffen und gewürdigt worden ist. Sie sind herzlich eingeladen!

Erinnern möchte ich daran, dass wir vom 17. -22. Juli 2020 anlässlich des Bristol Harbour Festivals nach Bristol fahren werden. Bitte merken Sie sich den Termin vor!

Neben unseren festen Veranstaltungen wollen wir den Mitgliedern wiederum die Möglichkeit eröffnen, sich im Rahmen eines Bristol-Stammtisches auszutauschen. Hierzu lade ich Sie herzlich für Mittwoch, den 13.11., 19 Uhr in die Gaststätte Kaiser, Schaufelder Str. 27, 30167 Hannover ein. Bitte teilen Sie mir nach Möglichkeit per E-Mail oder telefonisch mit, ob Sie kommen können.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Robert Nicholls