Rundschreiben August 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

vom 02.08.-07.08.2018 fahren wir wieder nach Bristol, und unsere Freunde vom Bristol Hannover Council haben wieder ein spannendes Programm für uns vorgesehen. Freitag werden wir zum St. Fagan’s Welsh Folk Museum in Cardiff reisen und zum Chepstow Castle fahren. Samstag geht es dann zum Concorde Aviation Museum in Filton, anschließend zur Bristol Blue Glass Factory in Henbury und zum Blaise Castle. Sonntag werden wir den Impossible Garden in den Botanischen Gärten der University of Bristol aufsuchen. Montag, den 6. August wird uns dann der Lord Mayor in der City Hall empfangen, im Anschluss findet dann das Joint Comittee meeting von HBG und BHC statt. Hierzu werden wir einige wichtige Punkte zu beraten haben, wie die weiteren Planungen für 2019 und nicht zuletzt auch die generelle Zukunft von Städtepartnerschaften auch nach einem Brexit, so er denn kommt… . Vielleicht gibt es auch Ansätze für eine Beteiligung Bristols im Kontext der Bewerbung Hannovers um die Kulturhauptstadt, hierzu hatte sich Mayor Rees stets offen gezeigt. Nachmittags geht es dann zur SS Great Britain, ehe wir dann zum farewell dinner kommen, bei dem ein Film über die Feierlichkeiten zum 70. Jubiläum der Städtepartnerschaft gezeigt wird und Teile der Ausstellung „In Someone Else’s Shoes“ gezeigt werden.

 

Herzlichen Dank an Ann Kennard für ihren Einsatz für die gemeinsame Partnerschaft!

 

Am 12.07.2018 fand die Eröffnung der Gruppenausstellung „Elsewhere is here/Anderswo ist hier“ von Marlene Bart • Sven-Julien Kanclerski • Catherine Knight • Robert Luzar • David Morgan-Davies • Ruth Piper • Jean D. Sikiaridis • Alec Stevens • Conrad Veit • Rui Zhang in der TURBA Gallery (Stephanusstraße 23 - Hinterhaus, Hannover) mit Unterstützung des Kulturbüros der Stadt statt. Zu dieser Ausstellung moderner Kunst sind wir am 11.08.2018 um 17:30 Uhr zu einer Sonderführung für die Mitglieder der Hannover Bristol Gesellschaft eingeladen, siehe dates for your diary. Besonders erfreulich war, dass sich mit unserem Mitglied Christine Ranke-Heck auch jemand gefunden hatte, der bereit war, die Künstler aus Bristol bei sich aufzunehmen.

 

Eckehart Merchert hat seinen langjährig erfolgreichen Kurs „Everyday Life in Britain and Germany“- Englische Konversation aus persönlichen Gründen aufgegeben. Wir danken ihm sehr herzlich für sein großes Engagement und freuen uns, dass er uns gleichwohl erhalten bleibt. Der Kurs wird künftig unter neuer Leitung von Frau Gaure Gabina-Benze stattfinden – Herzlich willkommen!

 

Im Mai waren Schüler der Fairfield School in Bristol an der IGS Kronsberg zu Gast und wurden am Montag, 7.5. im Rathaus empfangen. Ein tolles Event war auch das Drachenbootrennen auf dem Maschsee unter ihrer Beteiligung von 13:00-17:00 Uhr an der Maschseequelle im Rahmen der Veranstaltung "Gemeinsam in einem Boot für mehr Toleranz", bei dem auch Mitglieder der HBG zugegen waren.

 

Wie immer beigefügt ist das dankenswerterweise von Helga Wawra erstellte „Dates for your Diary“ für die kommenden Monate. Wir möchten das Programm, dass die Arbeitskreise jeden Monat auf die Beine stellen stärken und ausbauen. Insofern möchte ich nochmals alle Mitglieder zur Beteiligung aufrufen, damit wir auch künftig ein so vielfältiges Angebot bieten können!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr Robert Nicholls

            

„Dates for your diary“ als Download

Hannover-Bristol-Gesellschaft